Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:

Haben Sie Fragen?

Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!





Offerte


Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:



SEO Analyse

Wie   ist   Ihre   SEO-Bewertung?

Geben Sie eine beliebige URL ein - und sehen Sie, wie SEO-optimiert Ihre Website oder Ihr Beitrag sind

Eine SEO-Analyse ist heute bereits eine relativ komplexe Aufgabe. So werden heute zum einen selbstverständlich von allen SEO-Spezialisten zum einen die klar sichtbaren OnPage-Aspekte einer Website analysiert, wie beispielweise:

  • Title, H1-3, Meta- und andere Tags
  • W3C Compliance
  • Länge und Keyword-Dichte der Texte
  • Duplicate Content
  • Interne Verlinkung
  • Ladezeiten und Möglichkeiten zur JS/CSS-Optimierung
  • Dead links
  • Präsenz von SEF-URLs
  • Sitemap und XHTML

Häufig kommen bereits bei der OnSite-SEO-Analyse interessante und wichtige Fakten zum Vorschein, die ein gutes Ranking in den Suchmaschinen bereits sehr stark beeinflussen können. So ist die Dichte des Vorkommens eines Keywords - wie zum Beispiel das von "SEO Analyse" in diesem Text - oftmals entscheidend dafür, dass Google den Text als relevant für den Suchbegriff einstuft oder nicht. Weiter sind auch noch zahlreiche andere Faktoren von Bedeutung, die meistens unmittelbar nach der SEO-Analyse von der SEO-Agentur Ihres Vertrauens adressiert werden sollten.

Das zweite - und vielleicht wichtigere - grosse Gebiet der SEO-Analyse ist die OffSite-Linkstruktur. Dabei wird eine Analyse der Links durchgeführt, die von aussen auf die eigene Website - sei es die Root-Domain oder auch Unterseiten - zeigen. Dieses Profil ist seit dem PageRank-Algorithmus von Google noch wichtiger als die Onpage-Struktur, denn vor allem hier entscheidet sich, wie und wo genau man für spezifische Suchbegriffe in den Google-Suchergebnissen ranken wird.

Hier reicht eine blosse Betrachtung mit dem Auge nicht - es müssen professionelle Tools zur Hand gezogen werden, wie beispielweise die bekannten deutschen SEO-Toolsuites Sistrix oder Xovi, oder die englischsprachigen SEOMoz oder Majestic SEO. Diese durchsuchen das Web mit eigenen Crawlern und erstellen dabei ein detailliertes Linkprofil für jede Site, die sie finden.

Daraus lassen sich dann bei der SEO-Analyse Rückschlüsse ziehen, ob beispielweise bereits genug Links von themenrelevanten Seiten vorhanden sind, oder ob es daran mangelt, oder falls man mehr Links mit Anchortexten rund um die eigenen Keywords benötigt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass eine SEO-technische Analyse keine triviale Sache ist und idealerweise von einem Spezialisten durchgeführt werden sollte. Die Benefits können dabei sehr beachtlich sein - so können inbesondere im .ch Raum bereits einige kleine Änderungen an der eigenen Website und einige wenige Links von aussen zu einem Top 10 Ranking führen.



» Kostenfreie Analyse und Optimierungs-Offerte anfordern




Haben Sie Fragen?
Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!