Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:

Haben Sie Fragen?

Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!





Offerte


Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:
loader

5 Typische SEO-Fehler

Viele Unternehmer, besonders aus dem Offline-Bereich, wissen nur in groben Zügen, wie Ihre Website aufgebaut ist und wie diese im Netz gefunden wird. Das führt dazu, dass über 90% der Websites gravierende Fehler in der On-Site- wie auch Off-Site-Optimierung aufweisen, die ein besseres Suchmaschinenranking und damit auch mehr Kunden aus dem Internet faktisch von vornherein ausschliessen.

Hier sind 5 der am häufigsten auftretenden SEO-Fehler mittelständischer Websites.

  1. Flash-Websites. Teuere und aufwendig gestaltete Flash-Sites sehen zwar gut aus. Jedoch sind diese eine Katastrophe vom SEO-Standpunkt aus, denn Suchmaschinen können Flash nicht interpetieren und somit ist für sie sämtlicher Inhalt der Website so gut wie nicht vorhanden. Spärlich und durchdacht verwendet, kann Flash sehr effektiv sein, jedoch muss die Basis-Struktur einer Website konventionell über Textlinks navigierbar und durch Suchmaschinen indexierbar sein.
  2. Keine oder sehr wenige Backlinks. Es ist schön und gut, eine Web-Präsenz zu haben. Nur muss diese auch gefunden werden können. Und das geht nur über externe Links. Der Aufbau von vielen qualitativen und thematisch passenden Backlinks ist der Grundstein einer jeden vernünftigen SEO Kampagne.
  3. Fehlende analytische Tools. Wissen Sie, wieviel Traffic Ihre Website letzte Woche hatte, und von wo genau und durch welche Keywords die Besucher Ihre Site gefunden haben? Falls nicht, sind Sie nicht allein – die überwältigende Mehrheit der Mittelständler hat keine analytischen Tools und somit auch sehr wenig Überblick über die Besucher ihrer Sites – und somit auch wenig Chancen, mehr Besucher zu bekommen.
  4. Nicht-Nutzung von thematischen Verzeichnissen und Meta-Suchmaschinen. Heutzutage existieren neben Google bereits sehr viele andere thematische Suchmaschinen und Traffic-Quellen, die meistens sehr leicht anzuzapfen sind – man muss nur um deren Existenz Bescheid wissen.
  5. Kein soziales Marketing. In 2011 kommt man an sozialen Netzwerken nicht mehr vorbei – jede moderne SEO-Kampagne muss auf jeden Fall Facebook- und Twitter-Integration und Soziales Marketing beinhalten. Das ist jedoch heute noch bei den allerwenigsten mittelständischen Websites mit integriert.

Darüberhinaus gibt es noch zahlreiche weitere Aspekte zu beachten, um Ihre Site im Internet zu optimieren und mehr Online-Kunden zu bekommen. Falls Sie das interessiert, können Sie uns jederzeit für eine kostenlose und unverbindliche SEO-Beratung kontaktieren.




Haben Sie Fragen?
Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!

Unkompliziert und unverbindlich unseren
Ratschlag für mehr Besucher und Kunden aus Google einholen.