Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:

Haben Sie Fragen?

Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!





Eine optimierte Pay-Per-Click Kampagne
ist im ROI im Vergleich zu anderer Werbung
um bis zu 1000% besser.
Offerte


Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.

Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:
loader

PPC - Was ist das?

PPC (Pay-Per-Click) steht für eine Variante des Suchmaschinenmarketings, bei der die Kampagnen strikt auf Pro-Klick-Basis abgerechnet werden. Die Anzeigen erscheinen in den Suchmaschinenergebnissen (SERPs) und werden ausgelöst, sobald ein Internetnutzer einen der vorab definierten Suchbegriffe eingibt.

PPC

Der schweizerische PPC-Markt wird klar von Google dominiert. Der Marktanteil liegt bei über 90 % – damit ist klar, dass Google Adwords die meistgenutzte PPC-Werbeplattform für Firmen ist. Adwords ist für jedermann zugänglich und kann daher auch von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) genutzt werden, die über das Internet neue Kunden generieren wollen.

Wie funktioniert PPC?

Die Suchmaschinen stellen Werbeplätze zur Verfügung, die als Anzeigen gekennzeichnet sind. Diese können von Unternehmen aus fast allen Branchen gebucht werden. Da die Anzahl der Werbeplätze begrenzt ist, gilt hier das Prinzip des Meistbietenden. Je mehr ein Werbekunde pro Klick bezahlen will, desto vorteilhafter wird die Anzeige in der Suchergebnisanzeige platziert.

Die Werbeanzeigen erscheinen nur dann in den Suchmaschinen, wenn der Nutzer zuvor einen bestimmten Suchbegriff eingegeben hat. So wird sichergestellt, dass die ausgelieferten Anzeigen zur Suchabsicht des Internetnutzers passen. Wenn beispielsweise der Suchbegriff „Teppichreinigung Basel“ eingegeben wird, erscheinen nur solche Anzeigen, die einen klaren inhaltlichen Bezug zu diesem Begriff aufweisen.

Das PPC-Abrechnungsmodell

Das Besondere am PPC-Marketing im Vergleich zu anderen Werbeformen ist, dass der Werbetreibende nur dann zahlt, wenn jemand auf die Anzeige klickt. Die Einblendung der Inserate ist grundsätzlich kostenlos. Ob der Besucher am Ende einen Kauf tätigt oder nicht, ist für den Klickpreis (Cost per Klick oder CPC) allerdings irrelevant – es zählt allein, dass der Nutzer über das Werbemittel auf die Webseite des Werbenden gelangt ist.

PPC - Notebook

Die Klickpreise sind von Branche zu Branche unterschiedlich. Während man in manchen Marktnischen mit einem CPC von 1 bis 3 CHF rechnen muss, kann man in anderen Bereichen schon mit wenigen Rappen Klicks generieren. Alles in allem ist dieses Abrechnungsmodell ausserordentlich fair und sehr attraktiv, da jeder Besucher ein potenzieller Käufer ist.

Für wen lohnt sich PPC?

Im Marktsegment der kleineren Werbebudgets ist PPC das dominierende Modell. Die Gründe hierfür sind vielfältig. Einer der wichtigsten Vorteile von PPC ist, dass die Kosten leichter zu prognostizieren sind als bei anderen Werbemassnahmen. Adwords verfügt über eine eingebaute Kostenbremse, die verhindert, dass das festgelegte Budget überschritten wird.

eCommerce

Eine Google Adwords-Kampagne lohnt sich für alle Werbetreibenden, die Internetnutzer zu zahlenden Kunden machen wollen. Statistiken zeigen, dass auf kleinere Unternehmen rund 80 Prozent der Adwords-Werbemittel entfallen. Gerade Jungunternehmen, die nicht warten können, bis mögliche Kunden ihre Webseite finden, erzielen mithilfe von AdWords unmittelbare Erfolge, sofern die Kampagnen richtig aufgesetzt und gemanagt sind.

5 gute Gründe für PPC-Marketing:

Sie zahlen nur dann, wenn der Adressat Ihr Werbemittel wahrgenommen und bewusst geklickt hat.

Sie erreichen eine Zielgruppe, die ein erkennbares Kaufinteresse an Ihren Produkten hat.

Sie haben jederzeit die volle Kostenkontrolle.

Sie vergrössern die Reichweite Ihrer Marke.

Die Streuverluste sind im Vergleich zu anderen Werbemethoden minimal.

Gerne begleiten wir Sie beim Einstieg in PPC. Als offizieller Google Schweiz-Partner können wir Ihnen einen zeitlich befristeten AdWords-Gutschein in Höhe von CHF 200 zur Verfügung stellen. Beantragen Sie diesen hier direkt:

Wohin sollen wir Ihnen den Gutschein zusenden?




Haben Sie Fragen?
Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!

Unkompliziert und unverbindlich unseren
Ratschlag für mehr Besucher und Kunden aus Google einholen.