Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.





Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:

Haben Sie Fragen?

Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41 !





Adwords Agentur beauftragen: Lohnt sich eine professionelle Account-Betreuung?

Google Adwords Statistik

Wer über das Internet Neukunden generieren möchte, ohne den Weg einer Suchmaschinenkampagne zu gehen, kann mit Adwords sofort durchstarten. Allerdings ist dazu einiges an Vorwissen nötig, was viele Werbetreibende dazu veranlasst, eine Adwords Agentur mit der Account-Betreuung zu betrauen. Doch lohnt es sich wirklich, einen Spezialisten zu beauftragen – oder ist die eigenhändige Verwaltung am Ende doch die bessere Alternative?

Adwords birgt zahlreiche Tücken

Der wohl grösste Vorteil, den eine Adwords Agentur ihren Kunden bieten kann, ist ihre langjährige Erfahrung. Anders als es auf den ersten Blick scheint, birgt die Google-eigene Werbeplattform zahlreiche Tücken. Um die bezahlten Googleergebnisse gewinnbringend nutzen zu können, sind viele Hürden zu umschiffen, die Unerfahrene schnell verzweifeln lassen. Im Extremfall entwickelt sich die Adwords-Kampagne zu einem Fass ohne Boden. Gerade kleinere Unternehmen können es sich jedoch nicht leisten, ihr Werbebudget sinnlos zu verpulvern. Eine markterfahrene Adwords Agentur behält die wichtigsten Erfolgsfaktoren stets im Auge und leitet sofort Gegenmassnahmen ein, wenn es erforderlich wird. So ist es beispielsweise nicht unbedingt nötig, an der ersten Stelle der bezahlten Suchergebnisse zu erscheinen – der zweite oder dritte Platz genügt in der Regel völlig.

Die Kostenfrage: Wo liegen die Grenzen?

Wie bei allen Dienstleistungen, die eine Firma in Anspruch nimmt, spielen die Kosten auch bei der Adwords-Betreuung eine entscheidende Rolle. Die meisten Adwords Agenturen nutzen eines oder mehrere der folgenden Abrechnungsmodelle:

  • Vergütung nach Arbeitsaufwand (Stundensatz)
  • Prozentuale Gebühr von den Adwords-Ausgaben (10-15%)
  • Monatliche Grundgebühr (abhängig von der Grösse des Kontos)

Hinzu kommen ggf. weitere Kosten wie die Einrichtungsgebühr („Setup Fee“) für das Adwords-Konto oder Gebühren für die Nutzung einer externen Bid Management Software. Werbekunden sollten eine prozentuale Beteiligung der Adwords Agentur an den Ausgaben eher kritisch sehen, da es hier zu einem Interessenskonflikt kommt: Je mehr Kosten die beauftragte Agentur produziert, desto mehr Geld fliesst an den Dienstleister. Dies sollte auf jeden Fall vermieden werden. Interessant sind dagegen erfolgsabhängige Vergütungsmodelle, die sich an Kennzahlen wie der Anzahl der erzielten Conversions (z.B. Newsletter-Abonnenten oder Verkäufe) orientieren.

Fazit

Die Beauftragung einer Adwords Agentur lohnt sich für jedes Unternehmen, das keine Erfahrung auf dem Gebiet der Suchmaschinenwerbung hat. Gerade für Freiberufler und Industriebetriebe, aber auch für kleinere Onlineshops macht die Auslagerung der Google-Werbung Sinn. Achten Sie darauf, dass es sich bei der fraglichen Adwords Agentur um eine „Google Partner“-Agentur mit zertifizierten Mitarbeitern handelt. Vermeiden Sie Mindestvertragslaufzeiten und stellen Sie sicher, dass Sie immer einen persönlichen Ansprechpartner zur Verfügung haben.

Gerne begleiten wir Sie beim Einstieg in PPC. Als offizieller Google Schweiz-Partner können wir Ihnen einen zeitlich befristeten AdWords-Gutschein in Höhe von CHF 200 zur Verfügung stellen. Beantragen Sie diesen hier direkt:

Wie können wir Ihnen das Audit zusenden?









Haben Sie Fragen?
Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!