Offerte anfordern

Gerne erstellen wir für Ihre Webseite eine kostenlose und unverbindliche Offerte für eine umfassende OnPage + OffPage Optimierung.





Webseite:
Suchbegriffe:
E-Mail:

Haben Sie Fragen?

Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41 !





Google Ranking Test: So ermitteln Sie Ihre Google-Platzierungen

Google Ranking Test

Mit einem Google Ranking Test können die Platzierungen („Rankings“) für bestimmte Suchbegriffe innerhalb weniger Sekunden ermittelt werden. In diesem Beitrag erfahren Sie, warum es sinnvoll ist, die Rankings regelmässig zu überprüfen und welche Tools Ihnen dafür zur Verfügung stehen.

Google Ranking Test: Warum eine engmaschige Kontrolle wichtig ist

Professionelle Suchmaschinenoptimierer kontrollieren in regelmässigen Abständen die Rankings ihrer Kunden. Auf diese Weise wird die Sichtbarkeitsentwicklung der Domains überprüft. Durch eine engmaschige Kontrolle können die Entwicklungen lückenlos dokumentiert und nachvollzogen werden. Wenn der Google Ranking Test einen starken Rankingabfall ergibt, können entsprechende Gegenmassnahmen ergriffen werden. Dies kann beispielsweise nötig werden, wenn Google ein grösseres Update durchführt und in der Folge die Platzierungen durcheinandergewirbelt werden (lesen Sie hierzu auch unsere Beiträge zu den Penguin-Updates 3.0 und 4.0 sowie zum Panda-Update 2014).

Google Ranking Test: Wozu braucht man ein Live-Check-Tool?

Wozu braucht man ein Live-Check-Tool, wenn man seine Keywords auch direkt bei Google eingeben kann? Ganz einfach: Ein Google Ranking Test, der in Echtzeit durchgeführt wird, liefert objektive Suchergebnisse. Bereits seit einigen Jahren erhält jeder Google-Nutzer seine eigenen, auf ihn zugeschnittenen Suchresultate. Hierdurch ergibt sich das Problem, dass man kein objektives Resultat bekommt, das man neutral mit einem anderen Nutzer bzw. Endgerät abgleichen kann.

Mit einem Live-Check-Tool wird das realistische und neutrale Google Ranking abgefragt, das bei jedem Nutzer – egal, wo dieser sich aufhält und welches Endgerät verwendet wird – das gleiche ist. Derartige Tools bedienen sich zwar der Google-Engine, verzichten aber auf personalisierte Einstellungen. Es wird ein neutraler Google Ranking Test durchgeführt, der die Grundlage für alle SEO-Aktivitäten bildet.

Google Ranking Test: Diese Tools sind die besten

Um einen Google Ranking Test durchzuführen, können Sie entweder kostenpflichtige oder Gratis-Tools nutzen. Zu den besten kostenfreien Tools gehören:

  • Sistrix Smart
  • SERPmojo
  • Rankalyst
  • OneProSeo Ranking Check
  • Dyno Mapper

Was die Leistungsfähigkeit betrifft, gibt es zwischen den Tools deutliche Unterschiede. Während der Google Ranking Test mit Rankalyst nur 10 Suchbegriffe umfasst, können mit OneProSeo Ranking Check bis zu 100 Keywords pro Domain überprüft werden.

Google Ranking Test - Schaubild

Bei den kostenpflichtigen Tools stechen Semrush, SEO Profiler und Xovi hervor. SEMrush bietet den Vorteil, dass beim Google Ranking Test sowohl die eigene als auch fremde Seiten einbezogen werden. Dyno Mapper und SEO Profiler untersuchen ebenfalls die Rankings der Konkurrenz und unterbreiten dem User Vorschläge für Onsite SEO-Massnahmen.

Google Ranking Test: So umgehen Sie die personalisierte Google-Suche

Wenn Sie für den Google Ranking Test kein Tool verwenden möchten, können Sie auch Ihren normalen Browser nutzen. Um die neutrale Position der jeweiligen Webseite ermitteln zu können, müssen zuerst einige Modifikationen vorgenommen werden. Dazu gibt es folgende Möglichkeiten:

  • Suche ohne Cookies
  • Cookies löschen
  • Cookies deaktivieren
  • Personal Web Search deaktivieren

Die Google Personal Web Search kann deaktiviert werden, indem Sie die ausgeführte Suche oben in der Browser-Leiste durch „&pws=0“ ergänzen. Wenn Sie stattdessen eine Suche ohne Cookies durchführen wollen, wechseln Sie in den privaten Modus Ihres Browsers. Wenn Sie nun den manuellen Google Ranking Test wiederholen, werden Sie bemerken, dass sich die Platzierungen geändert haben.

Das Deaktivieren der Cookies hat den gleichen Effekt. Hierbei stellt sich allerdings das Problem, dass einige Webseiten und Google-Dienste wie Gmail dann nicht mehr in gewohnter Weise funktionieren. Alternativ können Sie eine neutrale Suchmaschine (z.B. https://startpage.com/) verwenden, die zwar die Google Engine nutzt, aber die Suche ohne Cookies ausführt.




Haben Sie Fragen?
Einfach jederzeit bei unserer Hotline melden unter 041 - 758 19 41!